Wohlbefinden durch Aktivieren der Selbstheilungskräfte

In drei Schritten zum Wohlbefinden, um auf sanfte Weise unseren Körper an seine Selbstheilungskräfte zu erinnern

Folder herunterladen.

1. Schritt

Entspannen Sie sich.
Lösen Sie sich von Ihren Gedanken.
Genießen Sie die Befreiung.
Sie liegen in bequemer Kleidung auf einer Massageliege. Mit jedem Atemzug nehmen Sie wohltuende Düfte wahr, angenehme Musik unterstützt Sie während dieses Prozesses der Entspannung.

2. Schritt

Nun beginnen wir mit der energetischen Arbeit.
Berührende Hände, achtsame, bedächtige Griffe, an den entsprechenden Energiepunkten lösen den Körper durchflutende Wärmewellen aus.
Die Kommunikation findet auf allen Ebenen statt.
Zuhören – Annehmen – Begleiten – Raum geben.
Dieser Abschnitt führt zu einem besonderen Zustand.
Vorhandene Blockaden werden beseitigt, die Energie kann ungehindert fließen.
Ihre schlummernden Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
Der Geist darf Loslassen und Wohlbefinden entsteht.

3. Schritt

Genießen Sie die Nachruhephase – sie dauert 5 – 10 Minuten.
Lassen Sie sich tragen von den angenehmen, wohltuenden Gefühlen.
Die innere und äußere Spannung hat sich spürbar verändert, erleichtert tauchen Sie in diese Phase ein.
Ursächliche Probleme und Zusammenhänge offenbaren sich.
Unbeschwertes Nachdenken ist möglich.

Ausdrücklich darauf hinweisen möchte ich, dass die Ortho-Bionomy dort ihre Grenzen hat, wo die Selbstheilungskräfte des Körpers nicht ausreichen, den Organismus gesunden zu lassen. Schwere und akute Krankheiten können begleitend behandelt werden, sie gehören aber in die Obhut eines Schulmediziners.
  • Updates via Email erhalten